FB_Ad_entwurf2

Gefahr für Mensch & Baum

In den letzten Jahren breitet sich der Eichenprozessionsspinner (EPS) in Deutschland immer weiter aus. Der Schädling richtet nicht nur starke Fraßschäden bei den befallenen Bäumen an – er gefährdet die Gesundheit des Menschen.

Die Raupen bilden im Laufe ihrer Entwicklung giftige Brennhaare aus. Diese reizen bei Kontakt Haut, Augen und Atemwege und verursachen allergieähnliche Reaktionen bis hin zur Atemnot. Da die Brennhaare leicht abbrechen, verteilt der Wind sie großflächig im Umfeld des Baumes. Hier besteht Gesundheitsgefahr!

Vorbeugende Bekämpfung

Um den Befall des EPS im Voraus einzudämmen, bieten wir Ihnen eine Behandlung Ihrer Eichen mit NeemPro®tect. Dieses Mittel wird seit Jahren erfolgreich im ökologischen Landbau eingesetzt und schädigt weder Mensch noch Natur.

Unsere Spezialisten besprühen die frisch ausgetriebenen Blätter der zu behandelnden Bäume mit einer verdünnten Neemöl-Lösung. Dies führen wir in Seilklettertechnik ohne schweres Gerät durch, um Baum und Umfeld zu schonen. Nachdem die Lösung getrocknet ist, können Sie den Bereich normal nutzen – weitere Absperrungen sind nicht notwendig.

Wenn die Raupen im Frühjahr schlüpfen, fressen sie die behandelten Blätter. Daraufhin kommt es in kürzester Zeit zum Fraß- und Entwicklungsstopp: Sie bilden keine gefährlichen Brennhaare aus, legen keine Eier ab und sterben nach wenigen Tagen ab. Sie stellen keine Gefahr mehr für Mensch und Natur dar!

Jetzt Maßnahmen ergreifen!

Bekämpfung des EPS bevor er zu einer Gefahr für die Gesundheit wird
Wirkungsvoll gegen die Raupen ohne Mensch und Natur zu schädigen
Flexibler Einsatz des Verfahrens in jeder Umgebung

Sie möchten jetzt Maßnahme ergreifen oder benötigen weitere Informationen zu dem Thema? Schildern Sie uns Ihr Anliegen! Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um einen Beratungstermin vor Ort zu vereinbaren.

Rufen Sie uns jetzt an unter 017622885222 oder schreiben Sie uns eine Nachricht!

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.